Outdoor 06/2017

Veranstalter: KRAV MAGA Consulting

Seminarbeginn: 11 Jun 17 12:00

Seminarende: 11 Jun 17 18:00

Anschrift: Hammerwald

Stolberg , Nordrhein-Westfalen

   

bearbeitet von: kk   


 
Bei diesem Seminar werden die Techniken und Taktiken des Krav Maga in einem nicht urbanen Umfeld trainiert und abschließend in einen Szenario verknüpft.

Das Seminar ist sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene geeignet.
 
   
 
Inhalte:
  • Abwehr von Bedrohungen im und um das KFZ
  • Verteidigung gegen mehrere, unter Umständen bewaffnete Angreifer
  • Techniken und Taktiken zum Schutz Dritter
  • Versorgung und Evakuierung verletzter Personen
  • Abschlussübung, die die vorangegangenen Themen beinhaltet
 
 
Bei dem abschließenden Szenario erhält jeder Teilnehmer die Möglichkeit, die zuvor vorgestellten Inhalte unter „realen“ Bedingungen einzusetzen. Jeder Teilnehmer durchläuft einen, auf seinen Kenntnisstand zugeschnittenen „Parcour“, auf dem verschiedene Szenarien dargestellt werden. Dabei kann es zu Angriffen unterschiedlicher Intensität kommen.
 
Ziel ist es, den Teilnehmer in die Lage zu versetzen, unter Stress situationsabhängig angemessen reagieren zu können. Im Anschluss an das Szenario erhält jeder Teilnehmer ein Feedback zu seinem Durchgang.
 
     
 
Das Seminar wird geleitet von
Sascha Baumeister (Expert 3),
Karin Kuckelkorn (Graduate 5) sowie von
Mike Diehl
Mike Diehl, bei der Bundeswehr seit 1984, eingesetzt im Bereich der SpezlKr, u.a.auch als Ausbilder im AusbZSpezlOp Pfullendorf (III. Inspektion, Combat First Responder, selbst 18D Medic und Rettass);
Einsätze u.a. Balkan, Afrika, Afghanistan
 
     
  Dauer: 6 Zeitstunden
Sonntag, 11.06.2017; 12:00 Uhr – 18:00 Uhr
 
 
Seminargebühr:
€ 80,00 pro Teilnehmer/in
€ 60,00 für KMC / KMG Mitglieder pro Teilnehmer/in